Ungeschlagen aufgestiegen! – 2. HERREN 40 des TC GW Paderborn krönen die Saison

Nach dem Altersklassenwechsel von den Herren 30 in die Herren 40 war vor der Saison eine Standortbestimmung schwierig. Nach einem Auftaktsieg gegen Geseke II (7:2) wurde am zweiten Spieltag der vermeintlich stärkste Gegner aus Hövelhof knapp mit 5:4 geschlagen, so dass danach der Aufstieg als Saisonziel ausgegeben wurde. Nach Siegen über Borchen (9:0), Bad Westernkotten (6:3) sowie in Sürenheide (8:1) gab es am letzten Spieltag ein echtes Endspiel beim TC Emspark Wiedenbrück.

Beim Stand von 4:2 nach den Einzeln, ging es in die Doppelrunde. Hier konnte GW seine auch schon gegen Hövelhof (3:3 nach den Einzeln) gezeigte Doppelstärke erneut unter Beweis stellen und durch zwei weitere Erfolge den 6:3 Endstand sichern.

Positiv hervorzuheben ist, dass während der Saison nicht nur insgesamt 14 Mannschaftsspieler auf ihre Einsätze gekommen sind, sondern zum letzten Auswärtsspiel 12 Mannschaftsmitglieder nach Wiedenbrück mitreisten. So wurde der nicht erwartete Aufstieg zunächst in Wiedenbrück und anschließend ausgiebig im Clubhaus am Fürstenweg gefeiert.

Das Bild zeigt stehend v.l.: Mathias Walter, Dirk Könighaus, Mark Weskamp, Tim Winter, Volker Holtgrewe, Oliver Krimmer
kniend v.l.: Andre Tacke, Stefan Plattmann, Thorsten Klinke, Olaf Meier, Martin Hochrein
es fehlen: Steffen Trauer, Thomas Wilmes und Sebastian Jacobs

Gruppenübersicht SOMMER 2019 in nuLiga

Anschrift

TC GRÜN-WEISS
PADERBORN E.V.

Fürstenweg 19
33102 Paderborn

E-Mail: info@tc-paderborn.de
Anfahrt zum TC GW

SKY


JETZT IM CLUBHAUS

Einzel-KM Jugend

EINZEL-Kreismeisterschaften JUGEND

14.09. – 22.09.2019

2. Grün-Weisses LK-Jugendturnier

Newsletter

Clubinfo

Links rund um TENNIS

Chronik des TC GW

TC Grün-Weiss Paderborn